Medizinprodukte

Die Verordnungen REACH und RoHS und die Novellierung
des MPG stellen die Medizinproduktebranche - eine der bestüberwachten Industrien - vor neue Herausforderungen.
Die Umsetzung der Anforderungen bedingt sowohl prozessseitige Änderungen als auch weit reichende Kommunikationsaufwendungen.
tec4U begleitet Sie auf diesem Weg.

Ihr Ansprechpartner
Stefan Nieser
E-Mail s.nieser@tec4U-solutions.com
Telefon +49 681 92747-120


MC Musterprozess

Unsere Leistungen

Datentransparenz und Sicherheit für Ihre Produkte

tec4U ist Dienstleister der Medizinprodukteindustrie in allen Fragen der anforderungskonformen Produktgestaltung. Ob durch Bearbeiten der Materialdaten in der tec4U eigenen Software MDS.web oder in Fremdsystemen - tec4U schafft Datentransparenz und Datensicherheit. Dies gilt zum Beispiel für die Anforderungen aus REACH, RoHS und dem MPG, durch die ein hohes Produktrisiko entstehen kann.

Lieferantenmanagement und Materialdatenmanagement

Bereits in der Konzeptphase unterstützt Sie tec4U beim Thema Material Compliance durch Risikobewertungen bezüglich der eingesetzten Materialien. Im weiteren Verlauf der Entwicklung hilft Ihnen tec4U bei der Lieferantenkommunikation und Beurteilung der Lieferantenmaterialdaten. Die Zusammenführung der Daten zum Gesamtprodukt gehört ebenso zum tec4U Service wie die Kommunikation der Daten zum Kunden. Neben der Überwachung der Materialdaten berät Sie tec4U auch in Materialsubstitutionsfragen. Bei der Umsetzung all dieser Aufgaben baut tec4U auf dem „5-Schritte-Plan“ in Kombination mit der eigenen Kommunikationssoftware MDS.web auf.