Die Material Academy von tec4U-Solutions ermöglicht Ihnen Fortbildungen und Lehrgänge, die Expertenwissen mit Praxiserfahrung vereinen. Unter dem Motto „Jetzt – Zeit für Bildung!“ bietet die tec4U–Solutions GmbH nun auch eine Online-Bildungsinitiative rund um die Themen Material Compliance und IMDS an. So können Sie z. B. die Zeit im Homeoffice nutzen, um sich aktiv weiterzubilden. Sie haben dabei unter anderem die Wahl zwischen folgenden Online-Schulungsvarianten (werden als Webinars angeboten):

  1. Individualschulungen von einem oder mehreren Mitarbeitern mit spezifisch auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Lerninhalten
  2. Material Compliance Grundlagen [Gesetze, Richtlinien, Umsetzungsmöglichkeiten, Praxisbeispiele]
  3. Prozessworkshops zur Integration der Material Compliance in die Unternehmensprozesse
  4. Schulung zum Material Compliance Beauftragten und zur Material Compliance Fachkraft [in Vorbereitung]

Unsere Material Compliance Academy bietet Ihnen in ihrem Onlineangebot qualitativ hochwertige Inhalte unter Berücksichtigung von firmenspezifischen Fragestellungen, Vorkenntnissen, Verantwortungsbereichen und Einsatzgebieten der Mitarbeiter.

Material Compliance Schulungen – warum?
Um die Anforderungen der Material Compliance im Unternehmen rechtssicher umzusetzen, ist es unabdingbar, dass die handelnden Personen ausreichend geschult sind. Fehlende oder unzureichende Ausbildung kann im Schadensfall gegen das Unternehmen ausgelegt werden (Fahrlässigkeit, Organisationsverschulden). Nutzen Sie die nun anstehende Zeit im Homeoffice, um sich im Thema Material Compliance weiterzubilden.

Auszug aus dem neuen tec4U-E-Learning-Programm:

Online-Schulungen im Material Compliance Beauftragtenwesen
Ziel der Schulungen ist es, im Unternehmen entsprechende Prozesse zur Sicherstellung der Vorgabenkonformität einzuführen und deren Einhaltung, vor allem im Produkt und in der Produktion, zu überwachen, um damit aktiv Haftungsrisiken zu minimieren.

Zielgruppe
Mitarbeiter aus Einkauf, Entwicklung, Qualität, Produktion, Betriebsbeauftragte oder Lagerleiter von Industrieunternehmen, die im Themenumfeld Material Compliance tätig sind bzw. die Beauftragtenfunktion wahrnehmen (sollen).

27. April 2020 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und 28. April 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Gesetzliche Grundlagen: REACH, RoHS, POP, Prop65 etc. – Modul 1

29. April 2020 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
„Stand der Technik“ und REACH-Datenbanken – Modul 2

29. April 2020 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und 30. April 2020 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Material Compliance Umsetzung gemäß DIN EN IEC 63000 – Modul 3

04. Mai 2020 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und 05. Mai 2020 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Einbindung der Material Compliance in die Unternehmensprozesse – Modul 4

IMDS-Schulungen:

20. Mai 2020 09:00 Uhr bis 12:15 Uhr
IMDS-Grundlagen

27. Mai 2020 09:00 Uhr bis 12:15 Uhr
IMDS-Aufbaukurs

IMDS-Exklusiv: Im IMDS-Exklusiv-Seminar werden die Fragestellungen des Kunden bearbeitet. Dies kann ein Webinar aus dem IMDS-Grundlagenseminar in Verbindung mit dem Aufbaukurs sein, aber auch eine spezielle Fragestellung.

Bei Fragen oder Interesse an Individualschulungen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Stefanie Huber: s.huber@tec4u-solutions.com

Wir freuen uns, Sie bald auch online kennenzulernen!