Schritte zur Material Compliance

Wollen Sie den optimalen Weg zur erfolgreichen Materialdatenkommunikation kennenlernen?

Material Compliance beinhaltet die Einhaltung von materialspezifischen Vorgaben resultierend aus weltweit geltenden Gesetzen, Verordnungen, Normen und Richtlinien sowie Kundenvorgaben. Diese Vorgaben betreffen sowohl Stoffe, Gemische als auch Erzeugnisse, unabhängig davon, ob diese als Eigenfertigungsteil (Produkt) oder Handelsware vorliegen.

Kurz: Material Compliance beschreibt die Einhaltung aller materialspezifischen Vorgaben, die Ihr Produkt betreffen!

tec4U-Solutions hat einen 6-Schritte-Plan entwickelt, wie Hersteller und Importeure von Produkten ihre Material Compliance Anforderungen effizient und nachhaltig sicherstellen können. Der 6- Schritte-Plan sieht vor, zunächst über eine Statusanalyse beziehungsweise einen Prozessworkshop einen Maßnahmenplan zu entwickeln. Dieser konzentriert sich auf die weiteren, unternehmensspezifischen Schritte und beschreibt die notwendigen Ressourcen. Darauf aufbauend werden die Anforderungen der Material Compliance in die bestehenden Unternehmensprozesse integriert und, wenn erforderlich, in die notwendige EDV-Struktur zur Materialdatenkommunikation implementiert. Begleitet werden alle Schritte durch die kontinuierliche Lieferantenkommunikation beziehungsweise Lieferantenentwicklung. Ziel ist es, die Datenquantität und die Datenqualität stetig zu verbessern.

In 6 Schritten zur Material Compliance

Material Compliance Maßnahmenplan

Der 6-Schritte-Plan im Detail

Wie ist der Vorgaben- und Umsetzungsstatus und welche Schritte sind notwendig?

Welche Prozessadaptionen sind zur Sicherstellung der Vorgabenkonformität wie auch zur Datenbearbeitung notwendig?

Welche internen Maßnahmen und Ressourcen sind notwendig, um die Vorgabenkonformität sicherzustellen?

Wie können die relevanten Vorgaben intern und extern verbindlich kommuniziert werden?

Welche Software ist zur rechtssicheren Datendokumentation und Auswertung gemäß IEC 63000 (Stand der Technik) geeignet?

Wie verbessere ich den internen und externen Datenkommunikationsprozess?

Begleitend zu diesen Aktivitäten bietet tec4U-Solutions chemische Analysen sowie Schulungen und Workshops an.

Bei Fragen zu Material Compliance wenden Sie sich bitte an:

Stefan Nieser

Telefon +49 681 92747-120
s.nieser@tec4U-solutions.com

Download Flyer MaterialCompliance